Torbole

Torbole ist ein eindrucksvoller kleiner Ort an der Nordspitze des Gardasees. Er erhebt sich in einem faszinierenden Becken, das sich durch ein mildes Klima und eine üppige mediterrane Pflanzenwelt auszeichnet.

Torbole ist ein eindrucksvoller kleiner Ort an der Nordspitze des Gardasees. Er erhebt sich in einem faszinierenden Becken, das sich durch ein mildes Klima und eine üppige mediterrane Pflanzenwelt auszeichnet.

Dank der Winde „Ora“ und „Pelèr“ ist Torbole weltweit allen Begeisterten des Segelns, Kite Surfens und Windsurfens bekannt.

Torbole ist das ideale Ziel, um sich zu entspannen und verschiedenste Sportarten auszuüben: Tennis, Windsurfen, Segeln, herrliche Wanderungen auf die umliegenden Berge, Klettersteige, Klettergärten, Mountainbiketouren, Canyoning, Paragliding, Skyrunning und vieles mehr. Gerne geben wir unseren Gästen Tipps entsprechend ihren Vorlieben.

 

Ausflüge und Outdoor-Aktivitäten

 

Kulturelle Ausflüge

Dank der Gardasee-Schifffahrtsgesellschaft können Sie die wichtigsten Ortschaften des Sees und deren Attraktionen besichtigen.

Eine Buslinie verbindet Torbole mit Trient und Rovereto, wo Schlösser (wie das Schloss Buonconsiglio in Trient und die Burg in Arco), Museen (wie das MUSE in Trient und das MART in Rovereto), archäologische Stätten (wie die Pfahlbauten am Ledrosee oder die „Marocche“ (Steinlavinen) bei Dro mit ihren Dinosaurier-Spuren) sowie die vielen Seen der Umgebung (Tennosee, Toblinosee, Ledrosee, Cavedinesee, Terlagosee) einen Ausflug wert sind.

Komfortabel und sicher verbindet der Panorama-Radweg Torbole mit Riva del Garda und Arco.

Der önogastronomische Tourist findet in den vielen landwirtschaftlichen Betrieben der Umgebung einzigartige Köstlichkeiten.

 

Klettern

Das Umland von Torbole ist weltweit als wahres Kletter-Paradies bekannt und bietet unzählige Wanderwege und Klettersteige für alle Schwierigkeitsgrade und mit einem atemberaubenden Panorama. So sind zum Beispiel die „Climbing-Wände im Sarcatal“ oder das Event „Rock Master“ den Kletterern der ganzen Welt ein Begriff.

 

Ausflüge in die Berge

Wandern, Spaziergänge und Nordic Walking sind sehr gebräuchliche Ausdrücke für die Einwohner am Nordufer des Gardasees. Um nur zwei Möglichkeiten zu nennen: die Wanderstrecken auf den Berg Altissimo und den Berg Stivo, beide ganz in der Nähe von Torbole. Und wer noch höher hinaus will, findet in den berühmten Brenta-Dolomiten, nur wenige Fahrstunden entfernt, wonach er sucht: zahlreiche Höhenrouten, Klettersteige und Berghütten.

 

Mountainbike-Touren

Im Umland von Torbole finden begeisterte Mountainbiker ein wahres Paradies mit vielen gekennzeichneten Touren jeder Schwierigkeitsstufe. Im Ort gibt es viele Fahrradgeschäfte, die auch Bikes verleihen und reparieren.

Comments are closed.

This site uses technical cookies required to operate and useful to the purposes described in the cookie policy. This site also uses third-party cookies to send services in line with your preferences. If you want to learn more or opt out of all or some cookies, see the cookie policy. By closing this banner, scrolling through this page, click on any item or continuing browsing, you consent to use cookies. Lesen Sie cookie policy | Akzeptieren Sie cookie und schließen